Drei Abrafaxe-Pokale für Schachschüler

Die Schachschule Berlin hat mit 28 Teilnehmern nicht nur die meisten Spieler beim Lichtenberger Abrafaxe-Turnier gestellt. Mit drei Pokalen, zwei besten Mädchen-Plätzen und insgesamt zwölf Top-Ten-Platzierungen war es auch die erfolgreichste Gruppe in Berlins größtem Kinderturnier. Jonas Eilenberg kam auf Platz 2 im D-Turnier, Joachim Morczynski wurde Zweiter im E-Turnier, Jonathan Rosenhain erreichte Platz 3 im E-Turnier, Coco Zhou wurde bestes Mädchen im E-Turnier und Luise Schnabel im A-Turnier. David Barac (B-Turnier, Platz 5), Hakob Kostanyan (C-Turnier, Platz 4) und Konstantin von Schönebeck (C-Turnier, Platz 5) verfehlten die Pokalplätze nur aufgrund schlechterer Feinwertung. Ein ausführlichter Bericht findet sich hier.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.